Wie man Kaffee übergießt


Beginnen Sie mit guten Zutaten. Verwenden Sie gefiltertes oder abgefülltes Wasser.

Verwenden Sie guten, frisch gerösteten Bohnenkaffee. Blaue Flasche und Ritual sind zwei unserer Favoriten

Temp ist auch wichtig. Ein Teekessel, der 200 Grad F erreichen kann, ist eine große Hilfe. Unsere hat eine Haltefunktion.

Papierkegelfilter Nr. 2

Falten Sie die Nähte passend

alles an Ort und Stelle

Nur zuerst Wasser. um den anhaltenden Filtergeschmack auszuspülen.

Die Waage zur Messung des Kaffeegewichts nach 15 Gramm ist ungefähr richtig für eine einzelne 8-Unzen-Tasse

fein mahlen

Gießen Sie gerade genug Wasser über den Boden. lass es sich ausdehnen und abgasen.

schau zu, wie es tropft. Die Schwerkraft ist schön.


Schau das Video: Der perfekte Kaffee: Die größten Fehler beim Kaffeekochen! Abenteuer Leben. Kabel Eins


Vorherige Artikel

Wie man Nudeln mit frischer Tomaten-Basilikum-Sauce macht

Nächster Artikel

Wie man einen Martini aus weißer Schokolade macht