Wie man aus Holunder eine Pfeife macht


Geh raus und finde dir einen guten Ältesten.

Schneiden Sie ein Stück Holunder, 1,5 cm dick, ca. 20 cm lang. Es ist nicht wichtig, welche Art von Holz es ist, solange es hart ist.

Entfernen Sie das weiche Innere des Holunderholzes, bis auf etwa 5 cm am Ende. Ihre Pfeife ist also nicht vollständig geöffnet.

Schneiden Sie eine V-förmige Form in Ihre Pfeife. 3cm von vorne.

Schneiden Sie das andere Holz wie auf diesem Bild gezeigt. Machen Sie es genau so dick, damit es gut in Ihre Pfeife passt.

Legen Sie das gerade geschnittene Stück vor Ihre Pfeife. Es ist in Ordnung, wenn Sie sehen, dass es durch das v-förmige Loch erscheint.

Machen Sie optional ein kleines Loch in den Boden Ihrer Pfeife, damit Sie den Ton ändern können.


Schau das Video: DIY Maipfeife schnitzen Weidenpfeife selber machen


Vorherige Artikel

Wie man Nudeln mit frischer Tomaten-Basilikum-Sauce macht

Nächster Artikel

Wie man einen Martini aus weißer Schokolade macht