Wie man ein trendiges Sweatshirt macht, ohne zu nähen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nimm ein einfaches Sweatshirt und eine Schere.

Beginnen Sie einen halben Zoll von der Schulter entfernt und machen Sie Ihren ersten Schnitt. Die Schnitte hier sind 1 und 1/2 Zoll tief. (Aber später bringe ich sie für mehr Drama auf volle 2 Zoll.)

Machen Sie 9 bis 10 Schlitze in der Hülse und lassen Sie etwa 7 Zoll der unteren Hülse ungeschnitten. Schnitte sind ungefähr 1 Zoll voneinander entfernt.

Dies sind die Schnitte, die tiefer gehen, bis zur Mitte des Ärmels.

Wiederholen Sie die Schnitte an der anderen Hülse. Schicht mit einem Langarmhemd. Dies sind die flachen Schnitte.

Dies sind die tieferen Schnitte. Macht einen großen Unterschied.

Nachdem ich die Schnitte vertieft hatte, wurde der Look dramatischer. Sie können flach anfangen und sich dann vertiefen, nachdem Sie es anprobiert und selbst entschieden haben.


Schau das Video: Retro MomJeans selber machen. simple Kleiderschrank-BASICS nähen OHNE Schnittmuster


Vorherige Artikel

Wie man verschachtelte Dreiecksnägel malt

Nächster Artikel

Wie man ein Fischschwanzarmband macht