Wie man saftiges, im Ofen gebackenes Grillhähnchen macht


Hähnchenbrust waschen und von der Haut entfernen.

Olivenöl, Paprika, Zitronensaft und Knoblauch in einer Rührschüssel vermischen und gut mischen.

Das Huhn in die Marinade geben.

abdecken und mindestens eine Stunde bis 24 Stunden im Kühlschrank lagern.

Hähnchen aus der Marinade nehmen und in die Auflaufform geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 375 Grad in den Ofen geben und 20 Minuten backen.

Nach 20 Minuten ist das Huhn ungefähr zur Hälfte fertig. Bürsten Sie jede Brust mit Ihrer Lieblings-BBQ-Sauce und kehren Sie für 10 Minuten in den Ofen zurück und braten Sie für weitere 5 Minuten.

Die gesamte Garzeit beträgt 35-40 Minuten. Genießen:)


Schau das Video: Hähnchenbraten im Backofen. Ahmet Kocht. kochen. Folge 263


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachte Croissants für den Anfänger macht

Nächster Artikel

Wie man trinidadian callalloo macht