Wie man schablonierte Sackleinen Tischsets macht


Kaufen Sie 3 Meter Sackleinen in Ihrem örtlichen Stoffladen. Drei Meter ergeben ungefähr 6 Tischsets.

Verwenden Sie ein Maßband oder eine Drehplatte, um ein 14 x 19-Rechteck zu messen (Sie können auch Ihre aktuellen Tischsets als Vorlage verwenden).

Messen und schneiden Sie Ihren Stoff in den weißen Faden, der am Rand aller Sackleinen liegt. Das Herausziehen kann Kopfschmerzen verursachen.

Nachdem Sie den Faden herausgezogen haben, bleibt ein schöner kleiner Lauf übrig, der Ihnen hilft, gerade zu schneiden. Schneiden Sie alle vier Seiten Ihres Rechtecks ​​aus.

Bügeln Sie die Falten mit der höchsten Einstellung Ihres Bügeleisens aus Ihrem Rechteck.

Das Ausfransen Ihrer Kanten verleiht einen rustikalen Touch. Nehmen Sie fünf Fäden von jeder Seite Ihres Rechtecks ​​und ziehen Sie sie vorsichtig heraus. Dies erzeugt ungefähr einen 1/2 "Rand.

Tragen Sie einen No-Fray-Kleber auf die Rückseite der Tischsets auf, damit die Kanten nicht mehr ausfransen. Verwenden Sie eine Q-Spitze, um den Kleber zu verdünnen.

Sobald Ihr Klebstoff getrocknet ist, verwenden Sie einen Pinsel oder Schwammpinsel, Acrylfarbe und Schablonen, um Ihre Tischsets zu personalisieren. Beginnen Sie mit dem letzten Buchstaben zuerst. Ein bis zwei Schichten sollten es tun.

Sobald die Farbe getrocknet ist, stellen Sie Ihre Tischsets auf Ihren Küchen- oder Esstisch.

Genießen Sie den rustikalen und doch persönlichen Look. Weitere Tutorials, Rezepte und Tipps finden Sie unter leniandviv.com


Schau das Video: KREIS häkeln. IN RUNDEN häkeln. Rundes Kissen häkeln. für Anfänger


Vorherige Artikel

Wie man hausgemachte Croissants für den Anfänger macht

Nächster Artikel

Wie man trinidadian callalloo macht