Wie man Zitronen-Polenta-Kuchen kocht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesundheit, Hygiene und Sicherheit: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände waschen und eine Schürze anziehen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen

Beginnen Sie, indem Sie Ihren Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen, dann eine quadratische Dose einfetten und auslegen

Geben Sie Ihr Öl, 125 g Dextrose, gemahlene Mandeln, Eier und Vanilleessenz in eine Schüssel

Die Schale und den Saft von 2 Zitronen, Polenta und dem Backpulver in die Schüssel geben

Mischen Sie die Zutaten in der Schüssel mit einem Holzlöffel, bis alles gut vermischt ist

Gießen Sie die Kuchenmischung in eine quadratische Dose und in den Ofen, um sie 35 Minuten lang zu kochen

In der Zwischenzeit, während der Kuchen im Ofen ist, mischen Sie die restlichen 50 g Dextrose und die verbleibende Schale und den Saft von 2 Zitronen, um eine Mischung zu bilden, die Sie auf den Kuchen gießen

Wenn der Kuchen gekocht ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und gießen Sie die Dextrose-Zitronen-Mischung sofort darauf. Dann lassen Sie den Kuchen in der Dose vollständig abkühlen.

Sobald der Kuchen abgekühlt ist, schneiden Sie ihn in kleine Quadrate und servieren Sie ihn. Hier haben Sie Ihren fertigen Zitronen-Polenta-Kuchen!

Ich würde diesem Kuchen eine 9 für den Geschmack, eine 9 für die Präsentation und eine 7 für die einfache Zubereitung geben

Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, würde ich vorschlagen, die Dextrose gegen Zucker auszutauschen, denn obwohl ich keinen Zucker esse, würden viele von Ihnen dies tun, und es wäre nur geringfügig süßer, ihn hinzuzufügen


Schau das Video: Sie werden die Wurst vergessen, einfach Fleisch mit Gewürzen bestreichen


Vorherige Artikel

Wie man einen einfachen Beeren-Smoothie macht

Nächster Artikel

Wie man einen Laib Weißbrot macht